Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Biologische Krebstherapie

Biologische Krebstherapien evidenzbasiert ausgewertet

Etwa die Hälfte der Tumorpatienten verwendet komplementäre oder alternative Heilmethoden in der Hoffnung auf eine bessere Prognose. Aus dem...

Onkologie • Hämatologie , Naturheilkunde

Plattenepithel-HPV

Kutanes HPV mit Plattenepithelkarzinomen assoziiert

Nicht nur schleimhaut-assoziierte humane Papillomaviren können mit einer Krebserkrankung (z.B. dem Zervixkarzinom) in Verbindung stehen. Die...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Überdiagnose

Prostatakrebs-Früherkennung: Anwalt und Ärzte debattieren über drei hypothetische Kasuistiken

Was tun, damit die Früherkennung eines Prostatakarzinoms nicht in einem Desaster endet? Drei Gedankenexperimente demonstrierten, wo besondere...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Falschmeldungen für Krebskranke

Krebstherapie: Falschmeldungen in sozialen Netzwerken sind lebensgefährlich

Dass in Social Media viel Unsinn verbreitet wird, ist bekannt. Wenn falsche Meldungen zu Krebstherapien kursieren, kann das mitunter gefährlich...

Onkologie • Hämatologie

Speiseröhrenkrebs

Ist die endoskopische Resektion des Ösophaguskarzinoms riskant?

Wann ist eine endoskopische Resektion von oberflächlichen Adenokarzinomen im Ösophagus mit hoher Sicherheit kurativ? Was bringt die...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Pankreaskarzinom

Resezierter Pankreaskrebs: Kombination mit klinisch relevantem Vorteil?

Die APACT-Studie mit adjuvantem nab-Paclitaxel und Gemcitabin verfehlte zwar ihren primären Endpunkt. Die Fünf-Jahres-Auswertung deutet aber darauf...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Langfristiger Nutzen

PD-L1-Hemmer auch nach fünf Jahren erfolgreich beim nicht-resezierbaren NSCLC

In der PACIFIC-Studie verlängerte Durvalumab das progressionsfreie und das Gesamtüberleben beim nicht-resezierbaren NSCLC im Stadium III. Ein Update...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie