Onkologie • Hämatologie

Im Verbund stärker

Bei Metastasierung und neoadjuvant wird die Kombi Pertuzumab/Trastuzumab beim Mammakarzinom bereits genutzt. Nun folgt die adjuvante Therapie.

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Lynch-Syndrom ist vielfältiger als bisher angenommen

Seit einiger Zeit wird beim Kolorektal- und Endometriumkarzinom ein Test durchgeführt, um eine familiäre Prädisposition für das Lynch-Syndrom...

Onkologie • Hämatologie

Hirnmetastasen: Ganzhirnbestrahlung nur noch Ausnahme

Hirnmetastasen müssen nicht zwingend ein Grund sein, das Handtuch zu werfen. Mit stereotaktischer Präzisionstherapie und systemischer Therapie...

Onkologie • Hämatologie

Smartphone stellt sichere Anämiediagnose

Eine neue App erkennt eine Anämie auch ohne Bluttest. Alles, was man dazu braucht, sind ein Smartphone und saubere, unlackierte Fingernägel.

Onkologie • Hämatologie

Sogar Patienten mit Knochenmetastasen profitieren von einer Sporttherapie

Sport geht immer, auch bei Krebs. Patienten, die regelmäßig körperlich aktiv sind, haben nicht nur weniger belastende Symptome während einer Chemo-...

Onkologie • Hämatologie

Wenn nichts mehr geht

Tumorpatienten erleiden häufig Schmerzattacken. Fentanyl-Präparate und µ-Opioid-Rezeptor-Antagonisten könnten die ­Lösung sein.

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Wann wird die Asbestose bösartig?

Ein malignes Mesotheliom könnte früher erkannt werden: mithilfe der im Serum gemessenen Konzentrationen von Calretinin und Mesothelin. Das deuten...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie