Onkologie • Hämatologie

Pestizidexposition: Geringere Wirkung der Immunchemo beim DLBCL

Die Rolle von Pestiziden bei der Krebsentstehung ist ein hochbrisantes Thema. Vor allem in den USA laufen zahlreiche gerichtliche Prozesse. In einer...

Onkologie • Hämatologie

Adnextumoren: Resektion von Geschwülsten offenbar nicht immer nötig

Nicht jeder Tumor der Adnexe muss operativ entfernt werden. Im Ultraschall als gutartig eingestufte Ovar- oder Tubenprozesse haben bei konservativem...

Onkologie • Hämatologie

Nebenwirkungen von Immuncheckpoint-Inhibitoren erstmals großflächig verglichen

Gegen PD1 bzw. PD-L1 gerichtete Immuncheckpoint-Inhibitoren zählen wenige Jahre nach ihrer Einführung zu den am meisten verbreiteten Onkologika. Nun...

Onkologie • Hämatologie

Thrombose und Embolie bei Krebskranken verhindern

Lungenembolie und tiefe Venenthrombose können erste Symptome eines Karzinoms sein. Das ist zwar kein Grund, routinemäßig per CT nach Malignomen zu...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Ein PARP-Inhibitor für das BRCA-mutierte Pankreaskarzinom

Nicht nur statistisch signifikant, sondern auch klinisch relevant: Nach platinhaltiger Erstlinie verlängerte die Erhaltungstherapie mit dem...

Onkologie • Hämatologie

Systemisch ans kutane Plattenepithelkarzinom

Für Patienten mit nicht-operablem kutanem Plattenepithelkarzinom und Fernmetastasen gibt es bisher keine systemische Therapie. Ein Immuntherapeutikum...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Genomsequenzierung für alle – sinnvoll oder übertrieben?

Die molekulare Diagnostik findet immer breitere Anwendung in der Klinik. Umfassende Informationen über Tumormutationen werden zutage gefördert. Aber...

Onkologie • Hämatologie