Onkologie • Hämatologie

Sogar Patienten mit Knochenmetastasen profitieren von einer Sporttherapie

Sport geht immer, auch bei Krebs. Patienten, die regelmäßig körperlich aktiv sind, haben nicht nur weniger belastende Symptome während einer Chemo-...

Onkologie • Hämatologie

Wenn nichts mehr geht

Tumorpatienten erleiden häufig Schmerzattacken. Fentanyl-Präparate und µ-Opioid-Rezeptor-Antagonisten könnten die ­Lösung sein.

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Triplenegativer Brustkrebs: Immun/Chemo-Kombination bringt Überlebensvorteil

Die Erkenntnisse zur Immunonkologie ebnen den Weg zu einer veränderten Therapie des Mammakarzinoms. Aber auch auf die Klassifikation der Tumoren...

Onkologie • Hämatologie

Immuntherapie als Erfolgsgeschichte

Patienten mit fortgeschrittenem Melanom können langfristig von einer PD1-Inhibition profitieren. Wie lange, wird im KEYNOTE-Studienprogramm verfolgt....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Zulassung von ERLEADA®

Janssen gibt die Zulassung von ERLEADA® (Apalutamid) für die Therapie des Hochrisiko-M0CRPC durch die Europäische Kommission bekannt.

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Sport und Abnehmen senken das Lymphödemrisiko nach Brustkrebs-OP

Einer 43-jährigen Brustkrebspatientin wurden zwölf Lymphknoten entfernt. Die übergewichtige Frau erhält eine adjuvante Radiotherapie. Somit trägt sie...

Onkologie • Hämatologie

Lynch-Syndrom verursacht 3 % aller kolorektalen Karzinome

Die häufigste vererbbare Form von Darmkrebs ist das Lynch-Syndrom. Dennoch wird es in der klinischen Praxis häufig übersehen. Erkrankt ein junger...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie