Onkologie • Hämatologie

Triplenegativer Brustkrebs: Verlängertes Gesamtüberleben unabhängig vom Mutationsstatus

Der PI3K/AKT-Signalweg spielt beim Brustkrebs eine wichtige Rolle. Kombiniert mit Paclitaxel verlängert der orale AKT-Hemmer Ipatasertib das...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Tipps zur Ernährung bei Magenkarzinom und Speiseröhrenkrebs

Patienten mit gastroösophagealen Karzinomen starten häufig bereits mangelernährt in die Therapie. Um weiteren Gewichtsverlust zu verhindern, ist eine...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Die Kombination aus dem BRAF-Inhibitor Encorafenib und dem anti-EGFR-Antikörper Cetuximab ist die erste in der EU zugelassene zielgerichtete Therapie...

Medizin und Markt Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Leberzellkarzinom: ASS schützt vor Folgen einer Virushepatitis

Für niedrig dosierte Acetylsalicylsäure werden verschiedene präventive Effekte diskutiert. Eine erhöhte Gefahr für gastrointestinale Blutungen müssen...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Empfehlungen für triplenegativen und HER2+ Brustkrebs aktualisiert

Hat der Tumor beim triplenegativen Brustkrebs 10 mm überschritten, ist adjuvant eine Chemo indiziert. Und nur beim HER2+ mit Lymphknotenbefall bietet...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Neuer ALK-Inhibitor verzögert Progression des fortgeschrittenen NSCLC um gut ein Jahr

Mit Brigatinib befindet sich ein neuer ALK-Inhibitor in der klinischen Prüfung bei Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Magenkrebs: Singuläre Metastasen resezieren?

Welche Patienten mit Einzelmetastasen eines Magenkarzinoms länger leben, wenn zusätzlich zur Chemotherapie eine Resektion erfolgt, wird intensiv...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie