Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs: Adjuvante endokrine Therapie orientiert sich am Prozentsatz HR-positiver Zellen

Bisher empfahl die AGO Mamma auch bei frühen Mammakarzinomen mit niedriger HR-Expression eine adjuvante endokrine Therapie. In ihren neuesten...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Aktueller Stand bei cholangiozellulären Karzinomen

Gallengangskarzinome stellen immer eine Herausforderung dar. Die Verzahnung von Chirurgie, systemischer und Strahlentherapie erfordert grundsätzlich...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

KISQALI®3 erreichte ein signifikant längeres Gesamtüberleben gegenüber Fulvestrant bei postmenopausalen Frauen und ist somit der einzige...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

MDS: Länger ohne Transfusion

Patienten mit myelodysplastischem Syndrom könnten von dem Erythrozyten-Reife-Aktivator Luspatercept profitieren. Unter Studienbedingungen verlängerte...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Myelodysplastisches Syndrom: TP53-Mutationslast und weitere Anomalien beeinflussen MDS-Prognose

TP53-Mutationen sind häufig bei myelodysplastischen Syndromen, einer heterogenen Gruppe myeloider Störungen. Aber auch weitere Faktoren wie ein...

Onkologie • Hämatologie

Neue Option für ALK-positives NSCLC

Es gab eine Zulassungserweiterung für den ALK-Inhibitor Brigatinib. Dieser steht nun auch für die Erstlinienbehandlung von ALK-Inhibitor-naiven...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Pneumologie Zulassung

Brustkrebs aus dem Euter – Kuhmilch fördert Mammakarzinome

Wer Kuhmilch trinkt, könnte damit sein Risiko für Brustkrebs erhöhen. In einer Studie machten bereits kleine Mengen einen großen Unterschied.

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie