Onkologie • Hämatologie

Leberkrebs: Immunkombination für Senioren erwägen

Über 65-Jährige mit hepatozellulärem Karzinom profitieren von dem Duo aus Atezolizumab und Bevacizumab­ – darauf deutet eine Subgruppenanalyse der...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Körperfett als Krebsursache – Vorsorgeuntersuchungen bei Adipösen besonders wichtig

Zu viel Körperfett ist heute die zweitwichtigste vermeidbare Krebsursache in Deutschland. Bereits in wenigen Jahren könnte es sogar das Rauchen von...

Diabetologie , Onkologie • Hämatologie

Olanzapin bessert Nausea bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen

Für Krebspatienten im fortgeschrittenen Stadium, die unter Übelkeit leiden, ist womöglich Olanzapin eine Option, Das Neuroleptikum reduzierte die...

Onkologie • Hämatologie

After-Work: Ähnlich erscheinende Analbeschwerden können unterschiedliche Ursachen haben

Blut am Toilettenpapier, Druckgefühl und Schmerzen im Enddarm – das alles kann auf Hämorrhoiden hindeuten. Doch mitunter stecken gefährliche Ursachen...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Akute myeloische Leukämie: IDH2-Inhibitor kombiniert einsetzen

Etwa 8 bis 19 % der Patienten mit akuter myeloischer Leukämie tragen Mutationen im IDH2-Gen. Ein spezifischer Hemmstoff dieses Enzyms kann in...

Onkologie • Hämatologie

SCLC: Höhere Strahlendosis verlängert Überleben

Das kleinzellige Bronchialkarzinom wird standardmäßig mit einer Strahlenchemotherapie behandelt. Kumuliert kommen 45 Gy zum Einsatz. Offenbar könnte...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Unabhängiges Ansprechen bei frühem HER2+ Brustkrebs

Werden Frauen mit frühem HER2+ Brustkrebs mit Trastuzumab behandelt, ist die Höhe der HER2-Expression relevant für das Outcome. Beim Einsatz von...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie