Onkologie • Hämatologie

Was bringt die gastroenterologische Krebsfrüherkennung?

Screenen heißt das Zauberwort der Krebsfrüherkennung, auch im Verdauungstrakt. Aber wen und wann? Und hat das wirklich immer einen Nutzen?

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Fusionsproteine und DNA-Reparatur als weitere Targets in Magen und Darm

Zielgerichtete Therapiestrategien, die auf Genamplifikationen bzw. -fusionen oder auch Änderungen in DNA-Reparatur-Mechanismen basieren, werden...

Onkologie • Hämatologie

DGHO-Jahrestagung 2019: Die Highlights aus Berlin

Bis zum 14. Oktober kamen in Berlin etwa 6.000 hämatologisch und onkologisch interessierte Ärztinnen und Ärzte zur DGHO-Jahrestagung zusammen. Die...

Onkologie • Hämatologie Kongress 2019

Monoklonaler Antikörper als Therapieoption beim Sézary-Syndrom?

Das Sézary-Syndrom ist eine seltene Form des kutanen T-Zell-Lymphoms, für das nur wenige Therapieoptionen bestehen. Mit einem neuen Antikörper...

Onkologie • Hämatologie

Das Behandlungsspektrum erweitert

Zur Therapie des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms sind bereits einige zielgerichtete Präparate im Einsatz. Sowohl für EGFR-mutierte als auch...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Bei der Früherkennung nach COPD und Lungenkrebs gemeinsam suchen

Pulmonale Karzinome und COPD haben neben dem betroffenen Organ noch etwas gemeinsam: Früh erkannt, lassen sich die Erkrankungen gut therapieren. Für...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Im Endometrium bei hohem Risiko zur Radiochemotherapie greifen

Insbesondere Patientinnen mit einem Stadium-III-Endometriumkarzinom und/oder einer serösen Histologie profitieren von einer Chemotherapie zusätzlich...

Onkologie • Hämatologie