Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs: Risiko für kolorektale Karzinome verfünffacht

Mehrere Untersuchungen haben bereits eine Assoziation zwischen Brust- und Darmkrebs vermuten lassen. Eine populationsbasierte Studie untermauert nun...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Das Thema Männer-Brustkrebs wird sträflich vernachlässigt

Einen Mann zur Mammographie schicken? Ungewöhnlich zwar, aber sehr wohl möglich. Gerade weil das typische Frauenleiden beim Mann so selten vorkommt,...

Onkologie • Hämatologie

Mammakarzinom: Hohe Rate an pathologischen Komplettremissionen durch PARP-Inhibitor

Der PARP-Inhibitor Talazoparib scheint auch beim frühen BRCA-mutierten (BRCA+) Mammakarzinom eine gute Wirksamkeit zu haben und könnte zum...

Onkologie • Hämatologie

Zielgerichtete Therapie für das Urothelkarzinom

Harnblasenkarzinome weisen relativ häufig Mutationen im FGF-Rezeptor (FGFR) auf. Mit dem FGFR-Inhibitor Erdafitinib bietet sich nun ein neuer Ansatz...

Onkologie • Hämatologie

Darmkrebs: DNA-Reparaturdefekte machen den Unterschied

Die Therapie des kolorektalen Karzinoms verändert sich derzeit stark: Es wurden etwa Defekte der DNA-Reparatur als Biomarker entdeckt, der die...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Prostatakarzinom: Nach fokussierter Ultraschalltherapie bleiben die meisten Patienten rezidivfrei und kontinent

Viele Patienten mit nicht-metastasiertem Prostatakarzinom setzen ihre Hoffnungen in eine Lokaltherapie. Zu Recht – Prognose und Verträglichkeit...

Onkologie • Hämatologie

Nebenwirkung Inzidentalom: Ärzte müssen mit Patienten die Risiken bildgebender Verfahren besprechen

Zufallsbefunde in der bildgebenden Diagnostik können Arzt und Patient gehörig verunsichern. Handelt es sich um ein Inzidentalom ohne Krankheitswert...

Onkologie • Hämatologie