Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Hilft Minoxidil gegen persistierende Alopezie durch Kopfbestrahlung?

Was vielfach im Kampf gegen die Männerglatze eingesetzt wird, hilft offenbar auch beim Haarverlust nach einer Kopfbestrahlung.

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

Wann sollte die Bestrahlung nach der radikalen Prostatektomie erfolgen?

Adjuvant gleich nach der OP oder erst, wenn ein steigendes PSA auf ein Rezidiv hindeutet? Zum optimalen Zeitpunkt einer Strahlentherapie nach…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Urothelkarzinom: Erhaltung mit Immuntherapie verlängert das Leben

In einigen Ländern ist Avelumab für das lokal fortgeschrittene Urothelkarzinom zugelassen, wenn der Tumor voranschreitet. Den Ergebnissen der Studie…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Überlebensvorteil bei nicht-resektablen Kopf-Hals-Tumoren

Bislang sind Versuche gescheitert, das Überleben von Patienten mit nicht-resezierbaren, lokal fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren zu verlängern. Die…

Onkologie und Hämatologie , HNO

Darmkrebs mit Einnahme von Antibiotika assoziiert

Weltweit erkranken immer mehr junge Menschen an Darmkrebs. Erklärungsansätze dafür gibt es viele. Sie reichen von genetischen Faktoren über…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Schnellere Anwendung

Zu unterschiedlichen Zeitpunkten kommt in der Therapie des Multiplen Myeloms Daratumumab zum Einsatz. Der Antikörper verbesserte die Prognose der…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Die endokrine Resistenz überwinden

Für Brustkrebspatienten, bei denen die Erkrankung nach endokriner Therapie fortschreitet, steht seit Kurzem eine neue Option zur Verfügung: Alpelisib…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie