Onkologie • Hämatologie

Folgen ko-stimulatorisch wirksame Antikörper auf die Immuncheckpoint-Inhibitoren?

Nach den Checkpoint-Inhibitoren der CTLA-4- und der PD-1/PD-L1-Achse kommen nun agonistische Antikörper in die klinische Prüfung. Diese aktivieren als...

Onkologie • Hämatologie

Familiäres Krebsrisiko frühzeitig erkennen

Sind Mutter und Tante an Brustkrebs erkrankt? Oder war eine betroffene Verwandte jünger als 36? Beantwortet Ihre Patientin eine der Fragen mit „Ja“,...

Onkologie • Hämatologie

Kolorektale Malignome – Einmalige Sigmoidoskopie macht einen großen Unterschied

Eine einzelne flexible Sigmoidoskopie wirkt sich langfristig auf Inzidenz und Mortalität kolorektaler Malignome aus. Das ergab eine britische...

Onkologie • Hämatologie

Radikale Prostatektomie: Welche Männer von dem Eingriff profitieren

Für Männer, die ein Prostatakarzinom mit niedrigem oder mittlerem Risiko aufweisen, eignet sich die radikale Prostatektomie. In ausgewählten Fällen...

Onkologie • Hämatologie

Checkpoint-Blockade beim metastasierten Analkarzinom vielversprechend

Da mehr als 90 % aller Analkarzinome mit einer Infektion mit humanen Papillomviren (HPV) assoziiert sind, lag der Gedanke an eine der modernen...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Liquid Biopsy: CTC, ctDNA, miRNA

In der Onkologie werden derzeit große Hoffnungen in die sogenannte Liquid Biopsy gesetzt. Bei dem Verfahren sollen Bestandteile des Bluts...

Onkologie • Hämatologie

Wie häufig sind Hirnmetastasen bei Brustkrebs-Diagnose?

Wie hoch die Inzidenz von Hirnmetastasen bei der Diagnose der Brustkrebserkrankung ist, wusste man bisher nicht. Onkologen, Strahlentherapeuten und...

Onkologie • Hämatologie