Onkologie • Hämatologie

Radionuklid i.v. gegen Prostatakrebs

Radionuklide in der Therapie des Prostatakarzinoms sind nicht neu, jedoch die Verwendung von Radium-226. Und darauf setzen Experten große Hoffnung.

Onkologie • Hämatologie

Wenn Patienten die Übelkeit erwarten

Die Art und Weise, wie ein Krebspatient aufgeklärt wird, entscheidet mit darüber, ob er die Therapie verträgt. Bei negativer Erwartung ist die...

Onkologie • Hämatologie

Tumor in der Nebenniere - wie viel Diagnostik ist notwendig?

Häufig stößt man zufällig auf Inzidentalome der Nebennieren. Zwei Fragen gilt es dann zu klären: Sind die Tumoren hormonell aktiv oder maligne?

Onkologie • Hämatologie

Ticken in der Bauchspeicheldrüse

Lässt sich das Risiko eines Pankreaskarzinoms beeinflussen? Dazu gibt es zahlreiche neue Erkenntnisse.

Onkologie • Hämatologie

Sterbenskranke schonungslos aufklären?

Soll man einem Palliativ-Patienten über den baldigen Tod aufklären oder kann man ihn im Unklaren lassen?

Onkologie • Hämatologie

Tagebuch zur Krebsbewältigung

Erschütterung, Angst, Trauer, Sprachlosigkeit: Krebskranke haben oft Schwierigkeiten, ihre Emotionen auszudrücken. US-Mediziner raten, Gedanken und...

Onkologie • Hämatologie

Die neue Hautkrebsfrüherkennung bewährt sich

Die Hautkrebs-Erkrankungsraten sind sprunghaft angestiegen, freuen sich Dermatologen. Freuen? Ja, richtig gelesen. Ansteigende Zahlen bedeuten mehr...

Onkologie • Hämatologie