Onkologie • Hämatologie

Neuer Therapieansatz für prognostisch ungünstige mCRC-Patienten

Für Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom (mCRC) und defekter DNA-Mismatch-Reparatur sowie hoher Mikrosatelliten-Instabilität bedeutet die...

Onkologie • Hämatologie

Checkpoint-Blockade beim Hodgkin-Lymphom im Kommen

Das rezidivierende/re­fraktäre Hodgkin-Lymphom wird nach einer fehlgeschlagenen autologen Stammzelltransplantation bereits mit einer...

Onkologie • Hämatologie

Tiefkühlpizza birgt Krebsgefahr

Industriell gefertigte Lebensmittel erhöhen neben der Wahrscheinlichkeit für Adipositas und Hypertonie offenbar das Risiko, maligne Tumoren zu...

Onkologie • Hämatologie

Damit Chemotherapeutika keine Neuropathie feiern

Die Frau mit Brustkrebs, der Mann mit kolorektalem Karzinom und der Lymphompatient – sie alle erhalten Chemotherapeutika, die eine periphere...

Onkologie • Hämatologie

Sind Biologika-Quoten rechtens?

Um die GKV-Arzneiausgaben zu bremsen, vereinbaren Krankenkassen und Vertragsärzteschaft Instrumente zur Verordnungssteuerung. Dazu gehören auch Quoten...

Gesundheitspolitik Onkologie • Hämatologie

Die „Pille“ steigert Brustkrebsgefahr um 20 %

Frauen, die hormonelle Kontrazeptiva einnehmen, haben ein höheres relatives Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Die absolute Risikozunahme ist jedoch...

Onkologie • Hämatologie

Heftige Lokalreaktion nach Imiquimod-Anwendung

Imiquimod gilt als gängige Therapie bei aktinischer Keratose. Manchmal fällt die ausgelöste Hautreaktion jedoch stärker aus als erwünscht.

Onkologie • Hämatologie