Onkologie • Hämatologie

Erweiterte Indikation für die BRCA1/2-Testung

Frauen mit einer BRCA1/2-Mutation haben ein besonders hohes Risiko, an einem Mamma- oder Ovarialkarzinom zu erkranken. Die Frage ist, welche Frauen...

Onkologie • Hämatologie

Neues Therapieverfahren hält die Hautmetastasen in Schach

Die Elektrochemotherapie bietet eine gut verträgliche palliative Option für Patienten mit inoperablen Hautmetastasen. Lokal applizierte Stromimpulse...

Onkologie • Hämatologie

Frauensterblichkeit: Ost überholt West

In den nächsten 20 Jahren sterben wohl mehr ostdeutsche Frauen an Raucher-Krankheiten als westdeutsche. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen...

Onkologie • Hämatologie

Achillesferse beim metastasierten Uvea-Melanom entdeckt

Das metastasierte Uvea-Melanom ist einer der aggressivsten Tumoren. Im Gegensatz zum kutanen Melanom schien es bisher sehr resistent gegen...

Onkologie • Hämatologie

Folgen ko-stimulatorisch wirksame Antikörper auf die Immuncheckpoint-Inhibitoren?

Nach den Checkpoint-Inhibitoren der CTLA-4- und der PD-1/PD-L1-Achse kommen nun agonistische Antikörper in die klinische Prüfung. Diese aktivieren als...

Onkologie • Hämatologie

Familiäres Krebsrisiko frühzeitig erkennen

Sind Mutter und Tante an Brustkrebs erkrankt? Oder war eine betroffene Verwandte jünger als 36? Beantwortet Ihre Patientin eine der Fragen mit „Ja“,...

Onkologie • Hämatologie

Frühes Prostatakarzinom: die Qual der Wahl bei der Therapieform

Beim frühen Prostatakarzinom reichen die Therapieoptionen von der aktiven Überwachung bis zur radikalen Resektion. In zwei Studien wurde untersucht,...

Onkologie • Hämatologie