Onkologie und Hämatologie

Weniger metastasierter Krebs mit Vitamin D3

Laut einer aktuellen Studie lässt sich die Inzidenz fortgeschrittener maligner Erkrankungen durch die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten verringern.

Onkologie und Hämatologie

Multiples Myelom: Triple-Therapie verlängert progressionsfreies Überleben

Eine der Standardtherapien für Patienten mit Multiplem Myelom besteht aus Bortezomib und Dexamethason. Eine Applikation zweimal pro Woche führt…

Onkologie und Hämatologie

Ärzte sehen Hautkrebs, wo keiner ist – Screening zu pingelig?

Als Resultat der regelmäßigen Hautkrebs-Screenings schnellt die Zahl der Biopsien nach oben. Das Ergebnis heißt immer häufiger Melanom. Zu häufig,…

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie

Vorbehandelte CML: Zulassung für STAMP-Inhibitor angestrebt

Die Therapieoptionen für die stark vorbehandelte chronische myeloische Leukämie (CML) lassen zu wünschen übrig. Abhilfe soll der STAMP-Inhibitor…

Onkologie und Hämatologie

Früher HR+/HER2 Brustkrebs: Wann deeskalieren?

Benötigen Patientinnen mit frühem HR+/HER2- Mammakarzinom und einem intermediären Risiko zusätzlich zur endokrinen Therapie auch eine neoadjuvante…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Aloe vera in der Krebstherapie – wirksam gegen Stomatitis und Proktitis

Aloe vera wird u.a. als Abführmittel und in Kosmetika eingesetzt. Aber die Pflanze spielt auch eine wichtige Rolle in der Onkologie. Ihr Einsatzfeld…

Onkologie und Hämatologie , Naturheilkunde

Erhöhtes Krebsrisiko bei Typ-2-Diabetes?

Kohortenstudien taugen zwar nur bedingt dazu, Kausalzusammenhänge zwischen dem Auftreten zweiter Erkrankungen herzustellen. Doch nach gründlicher…

Diabetologie , Onkologie und Hämatologie