Onkologie und Hämatologie

CLL-Behandlung kann bei MRD-Negativität beendet werden

Venetoclax allein oder in Kombination wird bei Patienten mit verschiedenen hämatologischen Erkrankungen geprüft, so auch bei chronisch lympathischer…

Onkologie und Hämatologie

Chemotherapiefreie Behandlungsoption bei CLL

Bislang brach etwa jeder Fünfte mit chronischer lymphatischer Leukämie die Behandlung mit einem Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor vorzeitig ab. Ein…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Darmkrebs: Kaffee kann vor Progression schützen und das Leben verlängern

Beim Kaffeekonsum müssen sich Patienten mit metas­tasiertem kolorektalen Karzinom nicht zügeln. Ganz im Gegenteil: Je mehr Tassen pro Tag, desto…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Rezidiv der pädiatrischen ALL: BiTE erhöht MRD-Negativität vor Stammzelltransplantation

Für Kinder mit einem Rezidiv der akuten lymphatischen Leukämie kann die allogene Stammzelltransplantation eine Option sein. Die Prognose lässt sich…

Onkologie und Hämatologie

Conflicts of Interest: Persönliche Interessen der Autoren fließen auch in Leitlinien ein

Die persönlichen Interessen von Autoren wissenschaftlicher Publikationen machen auch vor Leitlinien nicht halt. Insbesondere finanzielle…

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs-Prognose durch Flüssigbiopsie

Die Liquid Biopsy ist in der Onkologie auf dem Vormarsch. So könnte die im Blutstrom zirkulierende Tumor-DNA (ctDNA) beispielsweise Hinweise für die…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Schilddrüsenknoten: Wann muss der Patient zum Radiologen?

Je älter der Patient, desto wahrscheinlicher ein Schilddrüsenknoten. Die Prävalenz beträgt 1 % pro Lebensjahr. Jeder Nodus muss separat beurteilt…

Endokrinologie , Onkologie und Hämatologie