Onkologie und Hämatologie

Tumorschmerz: In der Palliativsituation sind Opioiden keine Grenzen gesetzt

Im Endstadium einer Krebserkrankung ist es oft weniger der nahende Tod, der Patienten zu schaffen macht, es sind die anhaltenden Schmerzen. Dabei…

Palliativmedizin und Schmerzmedizin , Onkologie und Hämatologie

Mindfulness-Übungen lindern Ängste von Tumorpatienten

Achtsamkeitbasierte Stressreduktion, kognitive - und Kunstherapie können Ängste von Krebspatienten lindern. Und zwar schnell und mittelfristig. Die…

Onkologie und Hämatologie , Psychiatrie

Gallensteine nach Magenresektion verhindern

Nach einer Gastrektomie entwickeln Patienten mit Magenkarzinom vermehrt Gallensteine. In einer koreanischen Studie senkte die Gabe von…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Den Antikörper immer dabei: Vierfachtherapie für das Hochrisiko-Myelom von Anfang an

Patienten mit neu diagnostiziertem multiplen Myelom und hohem Risiko profitieren von einer Quadrupeltherapie aus Carfilzomib, Lenalidomid,…

Onkologie und Hämatologie

Gewichtsverlust verschlechtert die Prognose bei operablen Magentumoren

Verlieren Patienten mit Adenokarzinom des Magens oder des gastroösophagealen Übergangs vor der Operation 5 % ihres Körpergewichts, deutet dies auf…

Onkologie und Hämatologie

AML: Minimale Resterkrankung eliminieren

Etwa die Hälfte der Menschen mit akuter myeloischer Leukämie in Komplettremission haben noch eine minimale Resterkrankung und entwickeln…

Onkologie und Hämatologie

Akupressur gegen Übelkeit?

Das Akupunktur Übelkeit und Erbrechen, die im Rahmen einer Chemotherapie auftreten, lindern kann ließ sich bereits feststellen. Wie sieht es aber bei…

Onkologie und Hämatologie , Alternativmedizin