Onkologie und Hämatologie

CD38-Antikörper verbessert Prognose beim Multiplen Myelom

Verschiedene zytogenetische Anomalien wie chromosomale Translokationen und Deletionen gelten als Indikatoren für eine schlechte Prognose beim…

Onkologie und Hämatologie

Zielgerichtet das Langzeitüberleben sichern

Mit Entrectinib steht nun EU-weit ein weiterer tumoragnostischer Tyrosinkinase-Inhibitor zur Verfügung. Und der nächste Vertreter dieser…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Bei heiklen Patienten

Mit Glasdegib steht seit Ende Juni ein neuer Wirkstoff bei akuter myeloischer Leukämie (AML) zur Verfügung.

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Revolution gegen Radiotherapie bei pN2 Lungenkrebs?

Bereits vor mehr als zehn Jahren stellte eine Metaanalyse die postoperative Radiotherapie (PORT) für Patienten mit NSCLC im Stadium pN0/1 infrage. Der…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Vorteil beim Endometriumkarzinom mit CDK4/6-Inhibitor als Add-on

Frauen mit fortgeschrittenen östrogenabhängigen Endometriumtumoren blieben in einer Studie länger progressionsfrei, wenn sie zum Aromatasehemmer…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Androgenrezeptor-Inhibitor punktet beim Prostatakarzinom

Mit Darolutamid steht seit Kurzem ein neuer Androgenrezeptor-Inhibitor für das nicht-metastasierte kastrationsresistente Prostatakarzinom zur…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Aktualisierte Empfehlungen für Nierenzellkrebs

Im August dieses Jahres wurde eine aktualisierte Version der S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Nierenzellkarzinoms…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie