Onkologie und Hämatologie

Gallensteine: So klappt die Prophylaxe nach der Gastrektomie

Wer nach einer Gastrektomie aufgrund eines Magenkarzinoms über längere Zeit Ursodesoxycholsäure einnimmt, senkt sein Risiko, im Verlauf Gallensteine…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie

Multiples Myelom: Dreifachkombination gegen Resistenzen

Gegen das Multiple Mye­lom wird oft Bortezomib oder Lenalidomid­ eingesetzt – doch unweigerlich kommt es mit der Zeit zu Resistenzen. Eine neue…

Onkologie und Hämatologie

Arbeiten nach Hirntumor – Resektion erhöht Chance auf Wiedereinstieg

Man steht gerade mitten im Leben, die Karriere nimmt richtig Fahrt auf – und plötzlich die Diagnose: Hirntumor. Dank moderner Therapien stehen die…

Onkologie und Hämatologie

Nivolumab wirkungslos beim rezidivierten Glioblastom

Die meisten Patienten mit Glioblastom entwickeln nach ihrer Erstlinientherapie ein Rezidiv und sterben dann innerhalb von neun Monaten. Der…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Bessere Prognose für Senioren

Die therapeutischen Optionen für ältere Menschen mit akuter myeloischer Leukämie sind begrenzt. Ein Lichtblick soll zwei Studien zufolge zusätzliches…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

„Es braucht Wissenschaft, damit wir Hoffnung haben können!“

Die Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie sollte ursprünglich…

Onkologie und Hämatologie

Das Ziel: 75 von 100 Patienten überleben ihre Krebserkrankung zehn Jahre

Wie können wir erreichen, dass bis zum Jahr 2030 drei Viertel aller Patienten in EU-Ländern mit hochentwickelten Gesundheitssystemen ihre…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie