Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Multiples Myelom

Myelom: Neues CAR-T-Zell-Produkt und bispezifischer Antikörper geprüft

Mit CT103A und REGN5458 werden zwei neue gegen BCMA gerichtete Therapien bei Personen mit rezidiviertem/refraktärem Multiplem Myelom untersucht. Beide…

Onkologie und Hämatologie EHA 2022

Multiples Myelom

Myelom: Verlängerte KRd-Gabe als neuer Standard nach ASCT?

Werden Erkrankte mit Multiplem Myelom nach autologer Stammzelltransplantation mit Carfilzomib, Lenalidomid und Dexamethason behandelt, so verbessert…

Onkologie und Hämatologie EHA 2022

Neutropenie

Neutropenie: Infektionsgefahr klinisch abschätzen

Eine deutlich verminderte Neutrophilenzahl kann viele Ursachen haben. Eines ist jedoch immer gleich: Es drohen schwere Infekte. Deshalb muss bei…

Onkologie und Hämatologie

FLT3-mutierte AML

Substanzielle Überlebensverlängerung durch Quizartinib bei AML mit FLT3-ITD 

Schon viele Jahre ist der FLT3-Inhibitor Quizartinib in der Entwicklung. Mit einer reduzierten Dosis könnte er endlich der Zulassung in den USA und…

Onkologie und Hämatologie EHA 2022

Pyruvatkinasemangel

Pyruvatkinasemangel: Hämoglobinwerte lassen sich medikamentös verbessen

Mangelt es den roten Blutkörperchen an funktionaler Pyruvatkinase PKLR, können sie keine Energie produzieren und hungern regelrecht aus bis es zum…

Onkologie und Hämatologie

Urothelkarzinom

Urothelkarzinom: Langzeitdaten belegen Effektivität von Avelumab

Langzeitdaten der JAVELIN-Bladder-100-Studie bestätigen die Wirksamkeit von Avelumab beim Urothelkarzinom. Nach einem mindesten zweijährigen Follow-up…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

DLBCL

DLBCL: Zusätzliche PET-Daten verbessern Vorhersage von PFS und OS

Seit beinahe 30 Jahren wird der Internationale Prognostische Index zur Evaluierung der Prognose beim DLBCL eingesetzt. Möglicherweise könnte ihn eine…

Onkologie und Hämatologie