Onkologie und Hämatologie

CAR-T-Zellen für das multiple Myelom

In der Phase-1b/2-Studie CARTITUDE sprachen alle Patienten mit rezidiviertem/refraktärem multiplem Myelom auf die CAR-T-Zelltherapie mit JNJ-4528 an.…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Gleich wirksam, gleich sicher

Zirabev®, ein Biosimilar für Bevacizumab, wurde vor Kurzem zuge­lassen. Im Vergleich zum Originalprodukt erzielt es ähnliche Ergebnisse in puncto…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Dem Kinasehemmer ist die Vorbehandlung des Nierenzellkarzinoms egal

Wie sollte die Folgetherapie nach Checkpointhemmung beim Nierenzellkarzinom aussehen? Ob Cabozantinib eine gute Option ist, wurde in einer…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie

Zu teure CAR-T-Zellen: Produktion ließe sich deutlich günstiger realisieren

Die CAR-T-Zell-Therapie kann für Menschen mit Krebserkrankungen des Bluts und des Lymphsystems Überleben sichern. Das allerdings ist mit erheblichen…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie

Mehrheit der NSCLC-Patienten mit MET-Mutation spricht auf Kinasehemmer an

Etwa 3 % der Patienten mit einem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom weisen eine therapierelevante Veränderung des MET-Gens auf. Nicht nur…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

GIST: Dreijährige Imatinibgabe besser als einjährige

Laut mehreren Leitlinien sollten Patienten mit operablem fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren und erhöhtem Rezidivrisiko adjuvant den…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Überschätzter Bluthusten: Lungenkrebs präsentiert sich anders als früher

Blutiger Husten gilt als Kardinalkennzeichen des Lungenkarzinoms. Doch ein Blick in die Praxis offenbart: Im Anfangsstadium der Erkrankung kommt es…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie