Onkologie und Hämatologie

Neue Entwicklungen beim EGFR-positiven NSCLC

Beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom gibt es fast monatsweise Neuigkeiten. Dies betrifft auch die Therapie fortgeschrittener Tumoren mit…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

AML und MDS: Mit welcher Kombi vor allogener Stammzelltransplantation konditionieren?

Sollte man besser Fludarabin oder Cyclophosphamid nutzen für die Konditionierung vor einer allogenen Stammzelltransplantation? Für die Lebensqualität…

Onkologie und Hämatologie

Versorgungslage der Krebspatienten in Deutschland nicht einheitlich

Ein zentrales Thema des diesjährigen Deutschen Krebskongresses: die optimale medizinische Versorgung aller Krebspatienten in Deutschland. In den…

Onkologie und Hämatologie

Chemotherapie bleibt Standard für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Das Pankreaskarzinom ist und bleibt eine problematische Tumorentität. Zwei Studien zur Erst- und Zweitlinientherapie gingen wieder einmal negativ…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Therapiepause bei der CLL?

Mit einer Ibrutinib-Therapie lässt sich bei der CLL ein gutes Gesamtüberleben erreichen, doch die dauerhafte Einnahme belastet viele. Eine Studie…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Therapie-Deeskalation „sicher und machbar“ beim metastasierten Seminom

Mithilfe der FDG-PET kann man das Ansprechen auf eine Behandlung überwachen. Ziel der Phase-2-Studie SEMITEP war es, abzuschätzen, ob nach einem…

Onkologie und Hämatologie

Mantelzell-Lymphome: Weg mit der Chemo?

Auch indolente Mantelzell-Lymphome werden mit einer Chemotherapie behandelt. Als alternative Behandlung wird nun die Kombination aus Ibrutinib und…

Onkologie und Hämatologie