Onkologie und Hämatologie

Chemotherapie bleibt Standard für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Das Pankreaskarzinom ist und bleibt eine problematische Tumorentität. Zwei Studien zur Erst- und Zweitlinientherapie gingen wieder einmal negativ…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Therapiepause bei der CLL?

Mit einer Ibrutinib-Therapie lässt sich bei der CLL ein gutes Gesamtüberleben erreichen, doch die dauerhafte Einnahme belastet viele. Eine Studie…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Erhebliches Einsparpotenzial durch Einsatz von Biosimilars

Der Branchenverband Pro Biosimilars sieht erhebliches Einsparpotenzial bei Arzneimittelausgaben, wenn sich niedergelassene Ärzte beim Einsatz von…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie

Lungenkarzinom: Mit Interventionen belastende Symptome lindern

Beim fortgeschrittenen Lungenkarzinom ist kurativ meist nur noch wenig zu machen. Einschlägige Symptome, die dem Patienten die letzten Monate zur…

Pneumologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin , Onkologie und Hämatologie

Onkologe über die Corona-Krise: „Ich erlebe eine unerwartete Solidarität“

Das Coronavirus SARS-CoV-2 stellt aktuell alle vor völlig neue Herausforderungen – ganz besonders Risikogruppen wie Krebspatienten und ihre…

Interview Onkologie und Hämatologie , Infektiologie

Neue Regelungen für die Zervixkarzinom-Früherkennung

Am 1. Januar startete das organisierte Programm zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Frauen zwischen 20 und 65 Jahren werden regelmäßig durch…

Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Neuer Standard in der CLL-Erstlinie bei älteren Patienten?

Acalabrutinib alleine oder kombiniert mit Obinutuzumab verlängert bei älteren bzw. komorbiden Patienten mit therapienaiver CLL signifikant die Zeit…

Onkologie und Hämatologie