Onkologie und Hämatologie

Off-Label – abseits der Zulassung sicher verordnen

Werden Medikamente off label eingesetzt, muss der verordnende Arzt die Verantwortung tragen. Um diesen zu unterstützen, bewerten vom BfArM…

Onkologie und Hämatologie

Vorsicht beim Stuhltest: Darmkrebs häufiger übersehen als vermutet

Fäkale immunchemische Stuhltests erreichen in Studien beim Darmkrebsscreening beeindruckende Trefferquoten. Ihre wahre Leistungsfähigkeit liegt…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Lynch-Syndrom: Betroffene sind anfällig für Darm-, Haut- und Gebärmutterkrebs

Patienten mit Lynch-Syndrom leiden unter einem erblichen Tumordispositions­syndrom, das über den Dickdarm hinausgeht. Deswegen reicht bei den…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie , Dermatologie , Gynäkologie

Bestrahlung und Chemotherapie bei Kopf-Hals-Tumoren: So stark wird der Hörverlust

Kopf-Hals-Tumoren werden meistens bestrahlt, häufig wird auch eine Chemotherapie mit Cisplatin eingesetzt. Ototoxisch kann beides wirken. Ein…

Onkologie und Hämatologie , HNO

Zulassungserweiterung für Daratumumab-VTd beim Multiplen Myelom

Der vollhumane, monoklonale CD38-Antikörper Daratumumab (Darzalex®) von Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson ist erstmalig auch im…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie Zulassung

Kinderwunsch trotz CML erfüllbar

Schwangerschaften sind bei chronischer myeloischer Leukämie längst nicht mehr tabu. Wie diese gehandhabt werden und wie sie verlaufen, zeigt eine…

Onkologie und Hämatologie

Wann wirkt der Checkpoint-Hemmer?

Die PD1-/PD-L1-Inhibition ruft bei vielen Tumoren ein gutes Ansprechen hervor. Jedoch variiert dieses stark von Patient zu Patient. Ein Team von…

Onkologie und Hämatologie