Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs

Los und ziehen lassen

Mit Trastuzumab-Deruxtecan steht Patientinnen mit fortgeschrittenem HER2+ Brustkrebs nun ein zweites Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zur Verfügung,…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Chemoinduzierte Polyneuropathie

Bei chemotherapieinduzierter Polyneuropathie lohnt eine Rehabilitation

Durch steigende Überlebenszeiten in der Onkologie müssen immer mehr Menschen auf Dauer mit den Folgen einer chemotherapieinduzierten Polyneuropathie…

Neurologie , Onkologie und Hämatologie DGIM 2022

Ernährungsmedizinische Betreuung

Ernährungsmedizinische Betreuung in der Tumortherapie noch zu selten der Regelfall

Etwa ein Drittel der Menschen mit Krebserkrankung ist mangelernährt – auch wenn es nicht bei jeder Person gleich ins Auge fällt. Im Falle einer…

Onkologie und Hämatologie

Prostatakarzinom

Prostatakrebs: Verlängerte Androgendeprivation bei hohem Risiko sinnvoll

Für Männer mit lokalisiertem Prostatakarzinom und intermediärem oder hohem Risiko ist der Nutzen einer Androgendeprivation ergänzend zur Radiatio mit…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Mammakarzinom

Chemo bei prämenopausalen Brustkrebs-Patientinnen: „Sicherstellen, dass sie auch wirkt“

Ja, man kann mithilfe von prognostischen Multi­genpanels und anderen Markern ausgewählten Frauen mit einem frühen HR+, HER2- Mammakarzinom eine…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Hautkrebs

Kutanes Plattenepithelkarzinom: Männer sind doch das schwache Geschlecht

Männer ziehen in Sachen kutanes Plattenepithelkarzinom den kürzeren – ihre Erkrankung metastasiert häufiger als die von Frauen und sie entwickeln in…

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie

Gastrektomie

Carbon-Nanopartikel machen metastasierte Lymphknoten bei der Gastrektomie sichtbar

Mit der Injektion einer Suspension aus Carbon-Nanopartikeln können Lymphknoten während der Gastrektomie von Patient:innen mit fortgeschrittenen…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie