Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Leberkrebsvorsorge

Eine Lücke in der Leberkrebsvorsorge?

Aus einer globalen, vergleichenden Meta­analyse ziehen Wissenschaftler:innen den Schluss: Unter Leberkrebserkrankten mit NAFLD sind fast 40 %…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Blinddarmtumoren

Blinddarmtumoren auf dem Vormarsch

Immer öfter wird eine Appendizitis nicht-operativ behandelt. Allerdings birgt das die Gefahr, dass mögliche Tumoren übersehen werden – gerade im…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Krebstherapie

Palliativmedizin in jede Krebstherapie integrieren

Eine palliative Behandlung sollte bei Patient:innen mit Hautkrebs nicht erst dann beginnen, wenn alle kurativen Optionen ausgeschöpft sind. Im besten…

Onkologie und Hämatologie

Malignes Melanom

Die Zukunft des Melanoms wird immer präziser

Um das Langzeitüberleben von Personen mit fortgeschrittenem Melanom zu verbessern, kommt man um individuelle und präzisionsonkologische Therapien kaum…

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs

Los und ziehen lassen

Mit Trastuzumab-Deruxtecan steht Patientinnen mit fortgeschrittenem HER2+ Brustkrebs nun ein zweites Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zur Verfügung,…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Chemoinduzierte Polyneuropathie

Bei chemotherapieinduzierter Polyneuropathie lohnt eine Rehabilitation

Durch steigende Überlebenszeiten in der Onkologie müssen immer mehr Menschen auf Dauer mit den Folgen einer chemotherapieinduzierten Polyneuropathie…

Neurologie , Onkologie und Hämatologie DGIM 2022

Suizidgefahr bei Krebspatienten

Wie man der erhöhten Suizidgefahr bei Krebserkrankten begegnen kann

Eine Krebsdiagnose zieht vielen Betroffenen den Boden unter den Füßen weg und kann ihnen den Lebenswillen rauben. Forschende aus Deutschland haben nun…

Onkologie und Hämatologie , Psychiatrie