Onkologie und Hämatologie

Lungenkarzinom

NSCLC: Der Leber zuliebe länger warten?

Wird Sotorasib nach einer Checkpoint-Inhibitor-Therapie zu früh gegeben, scheint sich das Risiko für Lebertoxizitäten zu erhöhen. In einer…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie WCLC 2022

Ovarialkarzinom

Doppelt hält besser

Olaparib kann zur Behandlung des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms in der Erhaltung sowohl allein als auch in Kombination mit Bevacizumab angewandt…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Risiko für Darmkrebs vorhersagen

Darmkrebsrisiko vorhersagen: „Jahre mit Übergewicht“ als neuer Parameter?

Übergewicht begünstigt die Entwicklung kolorektaler Karzinome. Doch womöglich kommt es auch darauf, wie viele Jahre der Betroffene die überzähligen…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Mantelzelllymphom

Mantelzelllymphom: Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor verbessert progressionsfreies Überleben

Für die Behandlung des bisher unheilbaren Mantelzelllymphoms gibt es einen neuen vielversprechenden Kandidaten: Der Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor…

Onkologie und Hämatologie

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

NCLC: Neue Wege beschreiten

Alterationen in ALK, ROS und RET treten beim NSCLC im niedrigen einstelligen Prozentbereich auf. Zwar gibt es für die Mutationen wirksame…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie WCLC 2022

Krebserkrankung

Primärtumor besiegt: Was ist bei Krebsüberlebenden zu beachten?

Verbesserte Früherkennung und Fortschritte bei der Behandlung haben dazu geführt, dass es immer mehr Patienten gibt, die ihre Krebserkrankung…

Onkologie und Hämatologie

O-Ton Onkologie Extra

Was tun nach Acetylsalicylsäure und Aderlässen bei der Polycythaemia Vera? In die Erstlinientherapie ist mit Ropeginterferon alfa-2b viel Bewegung…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie