Onkologie und Hämatologie

Zufallsbefund

Bei diesem Zufallsbefund blieb den Zahnärzten die Spucke weg

Da staunten die Kollegen aus der Zahnmedizin nicht schlecht: Ursprünglich wollten sie nur den Abdruck für eine neue Zahnprothese nehmen. Doch dann…

Chirurgie , Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs-Screening

Brustkrebs-Screening: Tomosynthese zeigt sich dem klassischen 2D-Verfahren überlegen

Die digitale Tomosynthese plus der Rekonstruktion eines zweidimensionalen Bildes der Brust verbessern die Nachweisraten bei invasiven Brusttumoren…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Darmkrebs

KRASG12C-mutiertes mCRC: Ein TKI reicht nicht

KRAS-Mutationen sind auch beim metastasierten kolorektalen Karzinom wichtige und früh auftretende Treibermutationen. Der Anteil der G12C-Punktmutation…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ESMO 2022

Krebstherapie

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate: Toxizitäten entgegenwirken

Neue Substanzen – weniger Toxizität? Diese Hoffnung hat sich nicht erfüllt. Auch Immun- und zielgerichtete Therapien verursachen teils schwere…

Onkologie und Hämatologie ESMO 2022

Chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie

Chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie: Handschutz per Handschuh

Die chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie (CIPN) ist eine häufig dosislimitierende Folge von Taxanen. Ein Team aus Heidelberg prüfte jetzt…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ESMO 2022

Urosepsis

Urosepsis: Alter, Diabetes und Immunsupression als Risikofaktoren

Aus obstruktiven Harnabflussstörungen kann sich innerhalb kürzester Zeit ein septisches Krankheitsbild entwickeln. Dann müssen umgehend Antibiotika…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Magenkarzinom

Magenkrebs: Sequenzielle Chemo- und Immuntherapie weniger wirksam als parallele

FOLFOX plus Nivolumab ist in der Erstlinie von Adenokarzinomen von Magen und gastroösophagealem Übergang ein etablierter Standard. In die sequenzielle…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie ESMO 2022