Onkologie und Hämatologie

Wenn monoklonale Antikörper zur Anaphylaxie führen

Monoklonale Antikörper finden zunehmend Eingang in die Behandlung von Tumor- und entzündlichen Erkrankungen. Eine Nebenwirkung der parenteral…

Allergologie , Onkologie und Hämatologie

Jung und dick mit Kopfschmerz und Sehstörungen – Hinweis auf eine idiopathische intrakranielle Hypertension?

Der Pseudotumor cerebri oder richtiger, die idiopathische intrakranielle Hypertension (IIH), ist bei Frauen im gebärfähigen Alter mit überflüssigen…

Neurologie , Onkologie und Hämatologie , Ophthalmologie

Checkpoint-Inhibition erweitert Therapieoptionen bei urologischen Tumore

Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom leben insgesamt und progressionsfrei deutlich länger, wenn sie PD1-Antikörper plus…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Vorreiter in Sachen Präzisionsmedizin

Tumoren werden molekular immer genauer klassifiziert, doch der Umgang mit kleinen Subgruppen bleibt eine Herausforderung. In der Kinderonkologie wird…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Fuchsbandwurm: Diagnose und Therapie der alveolären Echinokokkose

Fuchsbandwurm­erkrankungen werden nicht nur in den klassischen Endemiegebieten Baden-Württemberg und Bayern beobachtet, sondern zunehmend auch in…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie , Infektiologie

Neue Strategien für Diagnostik und Therapie des follikulären Lymphoms

Die aktuellen Erkenntnisse zur Behandlung des follikulären Lymphoms lauten: Bei der Diagnostik geht ohne PET nichts, bei der Lokaltherapie kann…

Onkologie und Hämatologie

Neratinib in Deutschland und Österreich verfügbar

Neratinib wird zur extendierten adjuvanten Behandlung des frühen Mammakarzinoms verwendet und ist nun in Deutschland und Österreich verfügbar.

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie