Onkologie und Hämatologie

Checkpoint-Inhibition erweitert Therapieoptionen bei urologischen Tumore

Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom leben insgesamt und progressionsfrei deutlich länger, wenn sie PD1-Antikörper plus…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Vorreiter in Sachen Präzisionsmedizin

Tumoren werden molekular immer genauer klassifiziert, doch der Umgang mit kleinen Subgruppen bleibt eine Herausforderung. In der Kinderonkologie wird…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Zytogenetik zählt: Empfehlungen zu AML anpassen?

Sofern interne Tandem-Duplikationen in FLT3 höchstens in geringer Allel-Konzentration vorkommen, wird NPM1-Mutationen bei der AML eine gute Prognose…

Onkologie und Hämatologie

Metformin zur Behandlung des NSCLC?

Bei der Suche nach weiteren Optionen für Krebstherapien stößt man auch auf Überraschungen: Das Antidiabetikum Metformin wird seit einiger Zeit als…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Erste Ergebnisse aus dem sektorenübergreifenden Brustkrebs-Register OPAL vorgestellt

Das Tumorregister Mammakarzinom (TMK) konnte bereits Daten von 4500 Frauen mit Brustkrebs erfassen. Seine Fortsetzung findet es in OPAL, das auch…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Kastrationsresistentes Prostatakarzinom: Antiandrogen senkt Metastasierungsrisiko

Patienten mit einem nicht-metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom haben ein hohes Metastasierungsrisiko – dieses könnte durch die Gabe…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Transfusionen: Spender und Empfänger unterschiedlicher Herkunft passen häufig nicht zusammen

Bei Erythrozyten-Membranantigenen werden häufig und selten vorliegende Varianten unterschieden. Populationen aus verschiedenen Kontinenten können in…

Onkologie und Hämatologie