Onkologie und Hämatologie

Knochenschutz gehört dazu

Patienten mit Prostatakarzinom überleben heute deutlich länger – doch sie werden auch Knochenkomplikationen ihrer Krankheit und deren Therapie immer…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Mit Nanopartikeln und Bestrahlung gegen Weichteilsarkome

Mit einer Bestrahlung wird beim Weichteilsarkom nur selten ein pathologisches Komplettansprechen erreicht. Eine aktuelle Studie legt nahe: Kombiniert…

Onkologie und Hämatologie

Eine Million Brustkrebsfälle durch Hormonpräparate?

Frauen, die während der Wechseljahre Hormone einnehmen, erkranken häufiger an Brustkrebs. Mit der Anwendungsdauer steigt das Risiko – insbesondere,…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Smouldering-Myelom: Risikogruppen neu zusammengestellt

Bei der Revision der diagnostischen Kriterien für das multiple Myelom in 2014 wurde ein Smouldering-Myelom mit ultrahohem Progressionsrisiko als…

Onkologie und Hämatologie

Molekulare Tumorboards bei Brustkrebs selten sinnvoll

Viele Brustkrebszentren bieten bereits molekulare Tumorboards an. Bislang gibt es jedoch beim Mammakarzinom keinen Beweis, dass die…

Onkologie und Hämatologie

Die Entwicklung zielgerichteter onkologischer Wirkstoffe hat die therapeutischen Perspektiven für die Patienten nachhaltig erweitert (1). Auf dem…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie Kongress 2019

Hinter Dysphagie oder Reflux kann Speiseröhrenkrebs stecken

Die Inzidenz des Ösophaguskarzinoms hat stark zugenommen. Inzwischen belegt es Platz sechs auf der Liste der häufigsten krebsbedingten Todesursachen…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie