Onkologie und Hämatologie

Mangelernährung von Krebspatienten: „One bottle a day“-Konzept schließt Zufuhrlücken

Krebspatienten nehmen oft weniger Energie und Nährstoffe auf, als sie benötigen. Daraus resultieren Zufuhrlücken, die unbehandelt zu einem…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Krebsscreenings schaden den Patienten mitunter mehr, als sie nutzen

Oft empfohlen, häufig umstritten: Krebsscreenings. Sogar die Koloskopie scheint ungeahnte Schwächen zu haben. Um Überversorgung zu vermeiden, bleibt…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie , Gynäkologie , Urologie , Dermatologie

EU-Zulassung für Gilteritinib bei AML

Die Europäische Kommission erteilt die Zulassung für Gilteritinib als Monotherapie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidivierter oder…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie Zulassung

Supplemente mit Omega-3-Fettsäuren bringen nur selten Vorteile

Omega-3-­Fettsäuren sind für den Organismus essenziell. Trotzdem hat die zusätzliche Einnahme auf zahlreiche Erkrankungen keinen Einfluss.

Kardiologie , Onkologie und Hämatologie , Psychiatrie

Das sagen Patienten zur CAR-T-Zell-Therapie

Verbessert die CAR-T-Zell-Therapie bei jungen B-ALL-Patienten die Lebensqualität? Auswertungen von Fragebogen deuten dies an.

Onkologie und Hämatologie

Den Zellabbau stoppen

Bei der paroxysmalen nächtlichen Hämoglobinurie kommt es zur Zerstörung der Erythrozyten. Ein neuer Komplement-Hemmer soll das verhindern – und zwar…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Sport ist Krebsmedizin: Wachsende Evidenz, konkretere Empfehlungen

Im letzten Monat sind die neuen Empfehlungen zum körperlichen Training bei Krebs des American College of Sports Medicine erschienen. Diese können mit…

Onkologie und Hämatologie