Onkologie und Hämatologie

Dreierkombination reduziert Progressionsrisiko beim HER2-positiven Brustkrebs um ein Drittel

In einer Phase-2-Studie erwies sich Abemaciclib beim fortgeschrittenen HR+/HER2+ Mammakarzinom als aktiv: Die Addition des CDK4/6-Hemmers zu…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Krebspatienten brauchen Bewegung – auch nach der Therapie

Die Fortschritte in der Onkologie bringen eine neue Fragestellung mit sich: Wie verhilft man den zahlreichen Menschen, die eine Krebserkrankung…

Onkologie und Hämatologie

Vierte Wirkstoffklasse beim multiplen Myelom?

Für Patienten mit mehrfach refraktärem multiplem Myelom gibt es möglicherweise eine neue Therapieoption. Etwa ein Viertel der Teilnehmer einer…

Onkologie und Hämatologie

Prostatakrebs: Hypofraktionierte Bestrahlung genauso gut wie konventionelle Therapie?

Der Effekt einer extrem hypofraktionierten Strahlentherapie wird zur Behandlung des Prostatakarzinoms diskutiert. Nun wurde die Methode direkt mit…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Kraft, Ausdauer, Lebensqualität: Von der Lungen-Reha profitieren auch Krebspatienten

Die Wirksamkeit der pulmonalen Rehabilitation ist nicht nur bei der COPD gut belegt. Auch Patienten mit interstitiellen Lungenerkrankungen,…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Mit der Checkpointblockade gegen die AML

Das Outcome für jüngere Patienten mit akuter myeloischer Leukämie hat sich v.a. durch bessere Supportivmaßnahmen und zielgerichtete Therapien…

Onkologie und Hämatologie

Bei Immuncheckpointhemmern zählt auch Diabetes zu den Nebenwirkungen

Der Erfolg der onkologischen Immuntherapien konfrontiert auch Diabetologen mit einem neuen Krankheitsbild: Einige Wirkstoffe können eine fulminante…

Onkologie und Hämatologie , Diabetologie