Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Hämophilie A

Hämophilie A: Injiziertes Faktor-VIII-Gen erreicht mindestens einjährige Besserung

Die Gentherapie der Hämophilie ließ in einer Phase-3-Studie den Spiegel von Faktor VIII von ≤1 IU/dl auf im Mittel über 40 IU/dl steigen. Eine…

Onkologie und Hämatologie

Prostatakarzinom

Prostatakrebs: Bewegung mit Tumoraggressivität assoziiert

Männer mit Prostatakrebs, die wöchentlich 75–150 Minuten Walking betreiben, weisen bei Diagnosestellung weniger aggressive Tumoren auf als…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Nasopharynxkarzinom

Nasopharynxkarzinom: Chemotherapie-Triplet überzeugt

Die gängigen Leitlinien empfehlen für das lokal fortgeschrittene, nicht-meta­stasierte Nasopharynxkarzinom derzeit eine Chemoradiotherapie mit…

Onkologie und Hämatologie , HNO

Hämophilie

Hämophilie: Eine Aufgabe für die Schmerzmedizin?

Auf dem Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2022 stellten Dr. Holstein und Dr. Horlemann erstmals im Rahmen des Symposiums Hämophilie und Schmerz die…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Phthalate aus Medikamenten

Weichmacher: Phthalate aus Medikamenten erhöhen Krebsrisiko

Phthalate erhöhen das Krebsrisiko von Kindern. Die Verbindungen kommen u.a. in Medikamentenkapseln oder als Stabilisatoren in Säften vor.

Onkologie und Hämatologie

Polycythaemia vera

Fortsetzung der Reihe „Ask an Expert“

Mit der digitalen Sprechstunde „Ask an Expert“ zur Seltenen Erkrankung Polycythaemia vera (PV) gibt AOP Health Betroffenen die Möglichkeit, ihre…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Nagelmelanom

Nagelmelanom: Wann sind Nagelläsionen verdächtig?

Nagelmelanome werden oft erst Jahre nach ihrem Auftreten erkannt. Der Grund dafür liegt in der Verwechslung mit ungualen Mykosen und Hämatomen.…

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie