Onkologie und Hämatologie

Mammakarzinom: Liste der prognostischen und prädiktiven Faktoren erweitert

Prognostische und prädiktive Faktoren sollen dazu beitragen, das Outcome bei Brustkrebspatientinnen weiter zu verbessern. Die AGO Mamma hat nun…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Auch beim Kolorektalkarzinom hilft eine duale HER2-Blockade

Auch einige Kolorektalkarzinome überexprimieren den HER2-Rezeptor. Dass fortgeschrittene Tumoren mit diesem Merkmal auf eine duale HER2-Blockade…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Manchmal zahlt sich eine Knochenmarkpunktion auch bei über 90-Jährigen aus

Mit einer schweren Anämie kommt eine 91-Jährige in die Klinik. Die Basisuntersuchungen ergeben kein sicheres Ergebnis. Eine Knochenmarkpunktion…

Onkologie und Hämatologie

Übergewicht vermeiden ist die beste Krebsprävention

Adipositas macht nicht nur Diabetes und Arteriosklerose wahrscheinlicher. Starkes Übergewicht treibt auch das Risiko für gastrointestinale Karzinome…

Onkologie und Hämatologie , Diabetologie

Die dritte Ausgabe des Science Channel ist auf Sendung. Diesmal berichtet der Novartis-Fortbildungskanal vom Internistenkongress, der in diesem Jahr…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Aktinisches Retikuloid erscheint wie ein kutanes Lymphom, ist aber gutartig

Das aktinische Retikuloid weist große Ähnlichkeit mit dem kutanen T-Zell-Lymphom auf. Doch die Prognose ersterer Erkrankung ist ungleich besser.

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie

Per Mikro-RNA den Hodenkrebs einschätzen

Mikro-RNA sind seit einigen Jahren auf vielen Gebieten auf dem Vormarsch – auch bei Keimzelltumoren. Das Potenzial des M371-Tests als Biomarker für…

Onkologie und Hämatologie , Urologie