Onkologie und Hämatologie

Treibermutationen im Visier

Liegen bei AML FLT3-Mutationen vor, kann ein Multikinasehemmer zum Einsatz kommen. Dies verlängerte in der RATIFY-Studie das Gesamtüberleben…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Lungenkrebs: Prophylaktisch auch das Hirn bestrahlen

Mehr als die Hälfte aller Patienten mit nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom entwickelt im Verlauf Hirnmetastasen. Eine prophylaktische Radiatio des…

Onkologie und Hämatologie

Metastasiertes Kolorektalkarzinom: Checkpoint-Blockade bringt Überlebensvorteil

Beim metastasierten Kolorektalkarzinom werden derzeit wie auch bei anderen Tumoren Checkpoint-Inhibitoren geprüft. In einer Phase-II-Studie mit…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie

Chemotherapie bei AML: Optimale Mischung durch Liposomen möglich

Im Verhältnis 1:5 verlängern Daunorubicin und Cytarabin das Gesamtüberleben bei älteren AML-Patienten gegenüber dem standardmäßigen 7+3-Schema. Die…

Onkologie und Hämatologie

Neue Studiendaten zur Prophylaxe bei Hämophilie

Dass alte Schläuche noch immer zu etwas gut sind, beweisen Studiendaten zum Rekombinanten Faktor VII gegen Hämophilie. Aber auch…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Veränderte Symptome beim Lungenkarzinom: Bronchoskop statt Antitussivum

Die Zeichen einer zentralen Atemwegsobstruktion werden bei Lungenkrebspatienten oft zu spät wahrgenommen oder fehlgedeutet. Dabei gibts nur eines,…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Vitamin D: Substitution verlängert wohl nicht das Leben von Krebspatienten

Einiges sprach für die antineoplastische Wirkung von Vitamin D. Es gab sowohl Hinweise aus der Epidemiologie als auch einen plausiblen Mechanismus.…

Onkologie und Hämatologie