Onkologie und Hämatologie

Kommunikation 

Wie Kommunikation die Beziehung zwischen Behandelndem und Patient:in verbessern (oder verschlechtern) kann

Die Zeit für ein Gespräch zwischen Ärztin bzw. Arzt und Patient:in ist knapp bemessen. Umso wichtiger, dass die Kommunikation klar, einfühlsam, aber…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2022

Magenkrebs

Kombination überzeugt in Phase-2-Studie zum metastasierten Adenokarzinom des Magens und GEJ

Mit einer Dreifachtherapie aus Ramucirumab, Avelumab und Paclitaxel lässt sich bei Personen mit Adenokarzinom des Magens/gastroösophagealen Übergangs…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie DGHO 2022

Krebstherapie

Angriff auf das Herz

Viele Menschen mit Lungenkrebs leben heute dank moderner Krebstherapien deutlich länger. Allerdings hat der Erfolg auch seine Schattenseiten:…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Pressemitteilung

DS-6000 zeigt frühe klinische Aktivität bei Patient:innen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom oder Nierenzellkarzinom

Erste Ergebnisse der Dosisfindung der Phase-I-Studie mit DS-6000 wurden in einer „oral session“ auf dem diesjährigen ASCO vorgestellt. DS-6000 ist das…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

MDS, AML und ALL

An der Remission festhalten

Patient:innen mit hämatologischen Krebserkrankungen können zwar mit einer allogenen Stammzelltransplantation eine Remission erreichen. Dennoch kommt…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2022

Chronische lymphatische Leukämie

Irgendwie fängt irgendwann die CAR-T-Zell-Therapie an

Für die Therapie der CLL sind CAR-T-Zellen noch nicht etabliert – zu schwach ist bisher die Wirksamkeit. Verbessern ließe sie sich durch die…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2022

Prostatakarzinom

Rezvilutamid bringt Vorteile für Patienten mit high-volume mHSPC

Ein weiterer Androgenrezeptor-Inhibitor wird beim high-volume metastasierten hormonsensitiven Prostatakrebs geprüft. Eine Interimsanalyse der…

Urologie , Onkologie und Hämatologie