Anzeige

Onkologie und Hämatologie

mCRPC und CPI 

Prostatakrebs: Wann spricht die Tumormutationslast für eine Checkpoint-Inhibition?

Die Ansprechraten von Männern mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom auf Checkpoint-Inhibitoren sind dürftig. Aber es gibt dennoch…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Basalzellkarzinom

Kürettage superfizieller Basalzellkarzinome hat Vorteile bei der Wundheilung

Bei superfiziellen Basalzellkazinomen (sBCC) handelt es sich oft um Niedrigrisiko-Tumoren. Vor allem an kosmetisch unproblematischen Stellen sind…

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

Pankreaskrebs

Mortalität von Pankreaskrebs-Erkrankten durch Nimotuzumab plus Gemcitabin halbiert

Patient:innen mit Pankreaskarzinomen und KRAS-Wildtyp haben mit Nimotuzumab plus Gemcitabin eine neue Therapieoption von hoher Effektivität und guter…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO 2022

Todesursache: Krebs

Tumoren mittlerweile Todesursache Nummer 1 bei Diabetes

Die Sterblichkeit von Menschen mit Typ-2-­Diabetes hat sich in den vergangenen 25 Jahren um 30–35 % verringert, berich­tete Prof. Dr. Wolfgang…

Onkologie und Hämatologie , Diabetologie

Multiples Myelom

MRD eignet sich womöglich für Therapieentscheidungen beim Multiplen Myelom

Während der prognostische Wert der minimalen Resterkrankung beim Multiplen Myelom mittlerweile in zahlreichen Studien belegt wurde, bleiben weitere…

Onkologie und Hämatologie ASCO 2022

Neu diagnostiziertes Multiples Myelom

Frühe ASCT bei Patient:innen mit neu diagnostiziertem Myelom von Vorteil

Stammzelltransplantation – ja oder nein? Welche Vorteile bringt sie? In der DETERMINATION-Studie wurde bestätigt, dass sie zusammen mit der…

Onkologie und Hämatologie ASCO 2022

Cholangiokarzinom

T-DXd erfolgreich beim Gallengangskarzinom

Trastuzumab-Deruxtecan könnte sich auch für die Therapie fortgeschrittener Gallengangskarzinome eignen: In der HERB-Studie war die Substanz sowohl bei…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO 2022