Onkologie und Hämatologie

IFNγ als relevantes Target bei hämophagozytischer Lymphohistiozytose

Bislang führen Therapien der primären hämophagozytischen Lymphohistiozytose zu einer generellen Immunsuppression. Mit dem Anti-IFNγ-Antikörper…

Onkologie und Hämatologie

Lungenkrebs: Sinnvolle Früherkennung für Raucher?

Sollte man Risikopatienten mittels pulmonalem Low-dose-CT screenen? Laut einer US-Studie lohnt sich das: Die Lungenkrebsmortalität sank dadurch. Doch…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Oxybutynin verbessert Lebensqualität nach Brustkrebs – Langzeittoxizität noch unklar

Mit Oxybutynin lassen sich Hitzewallungen eindämmen. Interessant ist dies vor allem für ehemalige Brustkrebspatientinnen, wenn die…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Riesiger Halstumor plagt 25-Jährigen

Lange Zeit läuft der mesenchymale Tumor eines 25-Jährigen unter falscher Flagge. Erst nach der Entfernung stellt sich heraus, worum es sich handelt.

Onkologie und Hämatologie , HNO

Inkontinenzpräparat gegen Hitzewallungen

Das Anticholinergikum Oxybutynin soll helfen, Hitzeschübe unter Kontrolle zu bringen. Besonders für Brustkrebspatientinnen wäre dies eine enorme…

Endokrinologie , Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

ASS beugt Leberkrebs vor

Der regelmäßige Konsum von Acetylsalicylsäure zahlt sich offenbar für die Leber aus. Laut einer Studie sinkt die Gefahr für ein hepatozelluläres…

Onkologie und Hämatologie

Post-neoadjuvante T-DM1-Gabe halbiert Rezidivrisiko bei frühem HER2+ Brustkrebs

Wenn Patientinnen mit frühem HER2+ Mammakarzinom nach neoadjuvanter Systemtherapie keine pathologische Komplettremission erreicht haben, könnte T-DM1…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie