Onkologie und Hämatologie

PFS unter BTK-Hemmer unabhängig von IGHV-Status

Der IGHV-Status gilt als wichtiger Prädiktor für die CLL-Prognose. Nicht aber unter BTK-Inhibition, wie Daten der RESONATE-2-Studie verdeutlichen.

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Molekulardiagnostik: Fachgesellschaften veröffentlichen Positionspapier für die Onkologie

Die Molekulardiagnostik gewinnt in der Tumorbehandlung zunehmend an Bedeutung. „Ihre Möglichkeiten sind vielfältig, die Analysen komplex, die…

Onkologie und Hämatologie

CLL: Ibrutinib- und Chlorambucil-Kombinationen im Direktvergleich

Was eignet sich besser zur Erstlinientherapie der chronisch lymphatischen Leukämie – Ibrutinib oder Chlorambucil in Kombination mit Obinutuzumab? In…

Onkologie und Hämatologie

Neuer Standard für junge DLBCL-Patienten mit günstiger Prognose möglich

Junge Niedrigrisiko-Patienten mit DLBCL bekommen standardmäßig sechs Zyklen R-CHOP 21. Ob weniger Chemo genauso effektiv ist, wurde in der deutschen…

Onkologie und Hämatologie

Nicht im Hauttumor rumbohren!

Mühsam decken Dermatologen und plastische Chirurgen einen Defekt nach Plattenepithelkarzinom an der Kopfhaut. Doch die Mühe ist umsonst.

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie

Pankreaskarzinom mit neuem Biomarker früher erkennen

Ein neuer Biomarker könnte die Diagnostik des Pankreaskarzinoms deutlich verbessern. Mit ihm lässt es sich früher erkennen als mit bisherigen…

Onkologie und Hämatologie

Aktuelle Daten unterstreichen den Einsatz von Lenvima® in der Erstlinientherapie

Analysen zum Gesamtüberleben liefern wichtige Hinweise für den Einsatz der neu zugelassenen Therapieoption in der klinischen Praxis beim…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie