Onkologie und Hämatologie

Zulassungserweiterung für Kisqali®

Novartis erhält die Zulassungserweiterung der Ribociclib-Kombinationstherapie für Frauen mit HR+/HER2-, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie Zulassung

Beim Adenokarzinom des Ösophagus nach Viren fahnden

Ösophageale Adenokarzinome gehören zu den Tumoren mit der schlechtesten Prognose. Sind dabei humane Papillomaviren im Spiel, scheinen die Patienten…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie

Uvea-Melanom: Etwa die Hälfte der jungen Patienten stirbt nach zehn Jahren

Das primäre Uvea-Melanom tritt bei Kindern und Jugendlichen sehr selten auf. Darum ist kaum etwas zu klinischen Charakteristika, Behandlung und…

Onkologie und Hämatologie

Wenige Krebsregister schaffen es 2018

Der begonnene Auf- und Umbau entsprechender regionaler Strukturen kommt nur schleppend voran, ergab 2016 ein im Auftrag des GKV-Spitzenverbandes…

Onkologie und Hämatologie

Mantelzell-Lymphom: Proteasominhibitor einwechseln

Die Einführung des Proteasominhibitors Bortezomib in die Immunchemotherapie kann beim Mantelzell-Lymphom auch das Gesamtüberleben substanziell…

Onkologie und Hämatologie

Im Kopf-Hals-Bereich ist Cetuximab weder verträglicher noch effektiver als Cisplatin

Bei Patienten mit HPV-positiven Oropharynxkarzinomen bleibt die Radiochemotherapie Standard. Denn die Kombination von Cetuximab mit einer…

Onkologie und Hämatologie

Krebstherapie fördert Autoimmunreaktionen gegen Bronchialgewebe

Eine pulmonale Toxizität war bislang kaum ein Thema bei onkologischen Behandlungen. Mit dem zunehmenden Einsatz von Krebsimmuntherapien muss man…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie