Onkologie und Hämatologie

Schwanger und Brustkrebs – eine gefährliche Kombination

Frauen, die während oder kurz nach der Schwangerschaft ein Mammakarzinom entwickeln, haben im Vergleich zu nicht schwangeren Brustkrebspatientinnen…

Onkologie und Hämatologie

Studie stützt PET-gesteuerte Behandlungsstrategie für das Hodgkin-Lymphom

Den Therapieverlauf beim fortgeschrittenen Hodgkin-Lymphom mithilfe bildgebender Verfahren zu kontrollieren kann Patienten identifizieren, die von…

Onkologie und Hämatologie

Myelom: Nachgewiesener Überlebensvorteil durch Proteasominhibitor

Bislang war für das Dreierregime aus Bortezomib plus Thalidomid/Dexamethason lediglich ein Vorteil im progressionsfreien Überleben bekannt. Nun…

Onkologie und Hämatologie

Antidot verringert Hörverlust durch Cisplatin

Kinder mit Hepatoblastom haben eine gute Prognose, wenn sie rechtzeitig mit Cisplatin und Operation behandelt werden. Allerdings leidet das Innenohr…

Onkologie und Hämatologie

Krebsprävention: Nach dem Abendessen noch wach bleiben

Vom Esstisch aufstehen und kurz darauf ins Bett fallen – keine gute Idee, wenn es nach einer spanischen Studie geht. Menschen, die so ihren Abend…

Onkologie und Hämatologie

Multiple CT-Scans fördern Hirntumoren bei Kindern

Die häufigsten Malignome, die nach einer CT Strahlungsdosis in jungen Jahren auftreten können, sind Leukämien und Hirntumoren.

Onkologie und Hämatologie

Impfung reduziert Zoster-Reaktivierung nach autologer Stammzelltransplantation

Herpes-zoster-Reaktivierungen sind nach autologer Stammzelltransplantation eine häufige Komplikation. Mit antiviraler Chemotherapie lässt sich diesen…

Onkologie und Hämatologie