Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Chirurgie

Patientinnen profitieren von Chirurginnen

Patientinnen, die von einem Chirurgen behandelt werden, entwickeln häufiger postoperative Komplikationen. Damit sieht die Lage aktuell düster aus.…

Onkologie und Hämatologie , Chirurgie

Mammakarzinom

Brustkrebs: Von Prognose und Prädiktion

Prognostische und prädiktive Faktoren gewinnen bei der Behandlung von Brustkrebspatientinnen zunehmend an Bedeutung. Wichtig ist, dass sie auf hohem…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie AGO Mamma 2022

Mammakarzinom

Brustkrebs: Zusätzliches Pertuzumab bewährt sich im Alltag

Wie Registerdaten nun bestätigen, verlängert Pertuzumab zusätzlich zu Trastuzumab und Chemotherapie das Gesamtüberleben bei Patienten mit…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Endometriumkarzinom

Anhaltendes Ansprechen

Dostarlimab ist zugelassen für Frauen mit rezidiviertem/fortgeschrittenem Endometriumkarzinom und Mismatch-Reparatur-Defizienz /hoher…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

DLBCL

CAR-T-Zellen jetzt auch für die Zweitlinie?

Gibt es bald eine dritte CAR-T-Zell-Therapie für Patient:innen mit r/r DLBCL? Zumindest deuten die Daten der Phase-3-Studie Transform darauf hin:…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

B-Zell-Lymphome

B-Zell-Lymphom: Entscheidet die DNA über das Ansprechen auf Rituximab?

Die Einführung von Rituximab hat die Prognose von Patienten mit B-Zell-Lymphomen erheblich verbessert. Allerdings profitieren nicht alle Erkrankten…

Onkologie und Hämatologie

Plattenepithelkarzinom des Ösophagus

Speiseröhrenkrebs: Längeres Überleben durch Erstlinien-Checkpoint-Inhibition

Die Erstlinientherapie mit Checkpoint-Hemmern kann das Überleben von Erkrankten mit fortgeschrittenem Speiseröhrenkrebs verlängern. In der…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie