Onkologie und Hämatologie

Junge Krebspatienten: Familienplanung unbedingt ansprechen

Wenn junge Menschen an Krebs erkranken, tritt das Thema Kinderwunsch oft erst einmal in den Hintergrund oder es wird einfach vergessen angesichts der…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie

Barmer: Hersteller langen bei den Preisen für Innovationen ordentlich hin

Die Barmer ist alarmiert: Ihr Arzneimittelreport weist rasant steigende Ausgaben für Tumortherapien in der ambulanten Versorgung aus. Die Preise für…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie

DLBCL: Lenalidomid-Erhaltung bremst Progression

Das diffus-großzellige B-Zell-Lymphom (DLBCL) ist mit einem guten Drittel der Fälle das häufigste Non-Hodgkin-Lymphom. Und es ist auch das am besten…

Onkologie und Hämatologie

Prostataschutz aus der Espressomaschine

Kaffee reduziert das Risiko für ein Prostatakarzinom um mehr als 50 %. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Kohortenstudie – vorausgesetzt, der…

Onkologie und Hämatologie

Frauensterblichkeit: Ost überholt West

In den nächsten 20 Jahren sterben wohl mehr ostdeutsche Frauen an Raucher-Krankheiten als westdeutsche. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Achillesferse beim metastasierten Uvea-Melanom entdeckt

Das metastasierte Uvea-Melanom ist einer der aggressivsten Tumoren. Im Gegensatz zum kutanen Melanom schien es bisher sehr resistent gegen…

Onkologie und Hämatologie

Folgen ko-stimulatorisch wirksame Antikörper auf die Immuncheckpoint-Inhibitoren?

Nach den Checkpoint-Inhibitoren der CTLA-4- und der PD-1/PD-L1-Achse kommen nun agonistische Antikörper in die klinische Prüfung. Diese aktivieren als…

Onkologie und Hämatologie