Onkologie und Hämatologie

Meldungen ans Krebsregister: Vergütungen für Ärzte und Kliniken festgelegt

Im Schiedsverfahren wurden Ende Februar die Vergütungen bestimmt, die ein Krankenhaus, Arzt oder Zahnarzt für seine Meldungen an ein klinisches…

Onkologie und Hämatologie

Hirnmetastasen bei Brustkrebs: Deutsche Registerstudie gestartet

Über die optimale Therapie von Patientinnen mit Mammakarzinom und Hirnmetastasen ist zu wenig bekannt. Deutsche Experten haben daher nun eine…

Onkologie und Hämatologie

Komplementärmedizin: Krebs ertragen helfen

Die Evidenz einiger Verfahren der onkologischen Komplementärmedizin ist mittlerweile gut, eine generelle Skepsis damit nicht mehr angebracht. Was kann…

Onkologie und Hämatologie

Depressiv wegen Krebs: Wie das Folgeleiden vermeiden?

Viele onkologische Patienten leiden unter Depressionen, doch nur etwa jede vierte erhält adequate Behandlung - dabei verspricht ein integratives…

Psychiatrie , Onkologie und Hämatologie

Die Prostata muss raus – auch bei metastasiertem Karzinom!

Auch Patienten mit einem metastasierten Prostatakarzinom profitieren von einer radikalen Prostatektomie. So lässt sich eine weitere Streuung des…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs: Adipöse vor Rezidiv schützen

Übergewichtige Frauen mit hormonsensitivem Brustkrebs profitieren scheinbar von NSAR. Der Einfluss der COX-Hemmer auf den Östrogenrezeptor senkt dei…

Onkologie und Hämatologie

Mit NSAR gegen Brustkrebs

Bei übergewichtigen Patientinnen mit hormonsensitivem Mamma-Ca scheinen NSAR einen positiven Effekt auf die Rückfallrate zu haben. Scheinbar…

Onkologie und Hämatologie