Onkologie und Hämatologie

Immuntherapie plus Anti-Angiogenese: eine vielversprechende Allianz

Beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom zählen Inhibitoren der Angiogenese zu den wichtigsten Medikamenten. Die Kombination mit…

Onkologie und Hämatologie

Lungenkrebs: EGFR-Mutationsstatus aus Blut nachweisbar

Die im Blut frei zirkulierende DNA ist ein Surrogatmarker für per Biopsie nachgewiesene EGFR-Mutationen bei NSCLC. Dies ergibt eine neue Auswertung…

Onkologie und Hämatologie

Hodgkin im Griff?

Durchbruch bei Hodgkin-Lymphomen: Checkpoint-Inhibitoren zeigen erste beeindruckende Ergebnisse. Was versprechen die neuen Antikörper und wann ist mit…

Onkologie und Hämatologie

ALL bei Kindern: Auch Stammzellen von gematchten Fremdspendern sind gut

In einer Studie gab es keinen Unterschied bei den Überlebensdaten im Vergleich zu Geschwisterspenden, wenn die Stammzellen gut gematchter Fremdspender…

Onkologie und Hämatologie

Neue Empfehlungen beim hormonsensiblen metastasierten Brustkrebs

Die AGO Mamma hat den cdk4/6-Inhibitor Palbociclib in ihre Empfehlungen aufgenommen. Auch der Stellenwert von Bevacizumab wurde erhöht.

Onkologie und Hämatologie

Bei metastasiertem Darmkrebs auf Vitamin D achten?

Für die Assoziation von Vitamin-D-Spiegeln und dem Überleben von Patienten mit fortgeschrittenem kolorektalen Karzinom gibt es neue Evidenz.

Onkologie und Hämatologie

CLL: Gestörte Apoptose wieder in Gang setzen

Programmierten Zelltod der Leukämie-Zellen reaktiviert: Ein BCL-2-Inhibitor war in einer frühen Studie bei stark vorbehandelten Patienten äußerst…

Onkologie und Hämatologie