Onkologie und Hämatologie

Bei jungen Frauen mit Hodgkin Lymphom Radiatio ja oder nein?

Erhalten junge Hodgkin-Patientinnen nach der Standard-Chemotherapie eine Bestrahlung, ist ihr späteres Brustkrebs-Risiko erhöht. Wie hoch ist im…

Onkologie und Hämatologie

Die modernen Waffen der Krebstherapie

Die Onkologie kennt keinen Stillstand. Fast ein Drittel der frühen klinischen Entwicklungen sind Krebstherapien. Welche haben den Weg in die klinische…

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs: Adipöse vor Rezidiv schützen

Übergewichtige Frauen mit hormonsensitivem Brustkrebs profitieren scheinbar von NSAR. Der Einfluss der COX-Hemmer auf den Östrogenrezeptor senkt dei…

Onkologie und Hämatologie

Mit NSAR gegen Brustkrebs

Bei übergewichtigen Patientinnen mit hormonsensitivem Mamma-Ca scheinen NSAR einen positiven Effekt auf die Rückfallrate zu haben. Scheinbar…

Onkologie und Hämatologie

Non-Hodgkin-Lymphome im Alter therapieren

Non-Hodgkin-Lymphome gelten als aggressive Neoplasien, die besonders im höheren Alter schwer zu therapieren sind. Wann kann man auf Heilung hoffen und…

Onkologie und Hämatologie

Schilddrüsenkrebs effektiv behandeln

Schilddrüsentumore sind die häufigsten endokrinen Neoplasien, können aber meist gut kontrolliert werden. Wann erfolgt die Thyroidektomie, wann besser…

Onkologie und Hämatologie

Gynäkologische Krebstherapie: Offen über Sexualität sprechen

Zu niedriges Testosteron mindert Lubrikation und Orgasmusfähigkeit. Viele Patientinnen empfinden Scham und Schmerzen. Welchen Ausweg gibt es?

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie