Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Krebserkrankung

Nach Krebsdiagnose aktiv bleiben

Krebspatienten sollten regelmäßig Sport treiben und möglichst nur wenige Stunden am Tag sitzen, denn ein bewegungsarmer Alltag reduziert ihre…

Onkologie und Hämatologie

Krebserkrankung der Eltern

Terminaler Krebs der Eltern – Ehrliche Gespräche mit Kindern wichtig

Haben Eltern Krebs im Endstadium, möchte man deren Kinder am liebsten vor der Wahrheit schützen. Die aber haben ein Recht darauf, dass man über…

Onkologie und Hämatologie

Sensitiver Magenkrebs

Adjuvante Chemotherapie für sensitive Magenkarzinome

Betrachteten die Autoren einer Registeranalyse rein das Gesamtüberleben je nach präoperativer Chemosensitivität resektabler Magenkarzinome, so galt:…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Multiples Myelom

Rezidiviertes Myelom: Melflufen verlängert nur PFS und nicht Gesamtüberleben

Die ersten Ergebnisse der OCEAN-Studie führten zu einem vorzeitigen Rekrutierungsstopp: Die Kombination aus Melflufen und Dexamethason verkürzte das…

Onkologie und Hämatologie

Nierenzellkarzinom

Nierenkrebs: Wie 3D Augmented Reality bei der partiellen Nephrektomie unterstützt

Eine französische Expertin wagte einen Ausblick auf die systemische Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms in den kommenden fünf Jahren.…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie

Inoperables Mesotheliom

Inoperables Mesotheliom: Kombinierte Checkpoint-Inhibition schlägt Chemotherapie

Mesotheliome sind zum Zeitpunkt der Diagnose oft schon inoperabel, so dass nur die konservative Therapie bleilbt. Standard in der Firstline dürfte die…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Krebsprävention

Krebsprävention in der Gastroenterologie: Neues zur Rettung von Magen, Leber, Pankreas und Darm

In der Gastroenterologie zielen Präventionsmaßnahmen meist auf das Vermeiden von Krebs. Der Trend geht hin zu mehr Individualisierung.

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie