Anzeige

Onkologie und Hämatologie

CAR-T-Zellen

Auch ambulant einsetzbar

CAR-T-Zellen in früheren Therapielinien und auch ambulant einsetzen – diesem Ziel kommen Forschende immer näher. Zwei aktuelle Studien liefern dazu…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Zufallsbefund

Bei diesem Zufallsbefund blieb den Zahnärzten die Spucke weg

Da staunten die Kollegen aus der Zahnmedizin nicht schlecht: Ursprünglich wollten sie nur den Abdruck für eine neue Zahnprothese nehmen. Doch dann…

Chirurgie , Onkologie und Hämatologie

Metabolisches Syndrom

Metabolisches Syndrom: Krebsscreening früher beginnen

Bei Menschen mit metabolischem Syndrom sind nicht nur Herz und Kreislauf in Gefahr. Das „tödliche Quartett“ treibt auch das Risiko für Tumoren in die…

Diabetologie , Onkologie und Hämatologie

Darmkrebs

KRASG12C-mutiertes mCRC: Ein TKI reicht nicht

KRAS-Mutationen sind auch beim metastasierten kolorektalen Karzinom wichtige und früh auftretende Treibermutationen. Der Anteil der G12C-Punktmutation…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ESMO 2022

Krebstherapie

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate: Toxizitäten entgegenwirken

Neue Substanzen – weniger Toxizität? Diese Hoffnung hat sich nicht erfüllt. Auch Immun- und zielgerichtete Therapien verursachen teils schwere…

Onkologie und Hämatologie ESMO 2022

Chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie

Chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie: Handschutz per Handschuh

Die chemotherapieinduzierte periphere Neuropathie (CIPN) ist eine häufig dosislimitierende Folge von Taxanen. Ein Team aus Heidelberg prüfte jetzt…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ESMO 2022

Urosepsis

Urosepsis: Alter, Diabetes und Immunsupression als Risikofaktoren

Aus obstruktiven Harnabflussstörungen kann sich innerhalb kürzester Zeit ein septisches Krankheitsbild entwickeln. Dann müssen umgehend Antibiotika…

Urologie , Onkologie und Hämatologie