Onkologie und Hämatologie

Hautkrebs

Neue Runde im Vorsorge-Karussell

In Deutschland haben gesetzlich Versicherte über 35 alle zwei Jahre einen Anspruch auf ein Hautkrebs-Screening. International kommt das Programm aber…

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

NSCLC

Keine Eile bei der Therapie der fortgeschrittenen Erkrankung?

Bisher ging man davon aus, dass ein früher Therapiebeginn das Leben von Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom verlängert.…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Diabetes

Krebs als Komplikation?

Für viele Krebsentitäten ist gezeigt worden, dass Adipositas und Typ-2-Diabetes das Risiko deutlich erhöhen. Angepasste Vorsorgestrategien könnten…

Diabetologie , Onkologie und Hämatologie

Ovarialkarzinom

Rucaparib verlängert Progressionsfreiheit um bis zu 17 Monate

Für Frauen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom ist die First-Line-Erhaltungstherapie mit einem PARP-Inhibitor nach platinbasierter Chemotherapie…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ASCO 2022

Gallengangskarzinome

Wie ein FOENIX aus der Asche

Futibatinib könnte Erkrankten mit intrahepatischen Gallengangskarzinomen und FGFR-Fusionen/Rearrangements eine neue Therapieoption eröffnen. In der…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO 2022

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Attacke auf KRASG12C-Mutation

Für Personen mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und KRASG12C-Mutation könnte sich dank Adagrasib eine weitere Therapieoption auftun. Die Behandlung…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ASCO 2022

Brustkrebs

Evidenzlücken schließen

Der Einsatz von Palbociclib beim HR+/HER2- fortgeschrittenen Mammakarzinom ist auch im klinischen Alltag wirksam: Real-World-Daten belegen, dass die…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie