Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Mammakarzinom

Brustkrebsrisiko durch Schichtdienst erhöht?

Dass Schichtarbeit Krebserkrankungen begünstigt wird schon lange vermutet. Neue Daten aus Finnland unterstreichen dies: Schichtarbeit, egal ob mit…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Prostatektomie

Prostatakrebs: Lange oder kurze Hormondeprivation?

Die optimale Länge einer Androgendeprivationstherapie, die ergänzend zur Radiotherapie nach radikaler Prostatektomie und Lymphadenektomie gegeben…

Onkologie und Hämatologie , Urologie ESMO 2022

CUP-Syndrom

CUP-Syndrom: Verbessern molekulare Analysen die Prognose?

Personen mit CUP-Syndrom könnten von einer umfangreichen molekularen Analyse und entsprechenden zielgerichteten Therapien profitieren. Darauf deutet…

Onkologie und Hämatologie

NSCLC

NSCLC: Erste Immuntherapie für die Adjuvanz zugelassen

Weniger Rezidive und längeres krankheitsfreies Überleben – das sind die Folgen einer adjuvanten Therapie mit Atezolizumab bei Personen mit frühem…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Prostatakarzinom

Prostatakarzinom: KI ergänzt Ultraschall bei der Früherkennung

Beim Prostatakarzinom ist die frühestmögliche Erkennung unabdingbar. Neben den Klassikern wie Tastuntersuchung oder PSA-Wert-Bestimmung, kann hierbei…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Dank des PACIFIC-Regimes haben Patientinnen und Patienten mit einem inoperablen NSCLC im Stadium III (PD-L1≥1%) eine größere Chance auf Kuration. Wie…

Medizin und Markt Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Nierenzellkarzinome

Nierenkrebs: So läuft aktuell die Therapie von lokal begrenzten Tumoren

Nierenzellkarzinome behandelte man lange ziemlich einseitig. Mittlerweile läuft das Management wie anderswo auch interdisziplinär. Was hat sich getan…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie